Nutzungsbedingungen

Unsere fünf Regeln zur Nutzung des Meme-Generators

Wir freuen uns auf einen regen Austausch – deine Ideen und Meinung sind willkommen. Bitte halte dich im Sinne einer respektvollen Diskussion nur an ein paar wenige Regeln.

  1. Uns liegt sehr viel an einem guten Umgang miteinander, wir möchten niemanden beleidigen. Deshalb ist es nicht erlaubt, Inhalte zu erstellen, die rechtswidrig, sittenwidrig, beleidigend, verleumderisch, pornografisch, volksverhetzend oder rassistisch sind.
     
  2. Wir respektieren das Recht am eigenen Bild. Deshalb keine urheber- und markenrechtlich geschützten Inhalte ohne Berechtigung verwenden. Ganz konkret: Keine fremden Fotos googeln, kopieren und hier einfach einstellen. Besser: Einfach die Bilder selber machen, dann gibt es auch keine Probleme.  
     
  3. Wenn du fotografierst, achte auf die Rechte von Personen, die sich auf deinem Motiv befinden und hole dir eine schriftliche Erlaubnis ein. Mit dem Hochladen des Bildes bestätigst Du dies.
     
  4. Für den unwahrscheinlichen Fall der Fälle: Natürlich solltest du immer aufpassen, keine Geschäftsgeheimnisse oder sonstige vertraulichen Informationen abzulichten. Dazu gehören auch persönliche Daten deiner Mitmenschen. 
     
  5. Mit der Erstellung deines Memes erklärst du dich einverstanden, dass wir dein Meme ggf. auf Medien wie Facebook, Instagram oder Twitter teilen und veröffentlichen, aber auch externen Medien oder Medien von Mitgliedsunternehmen oder Kooperationspartnern des Initiativkreises Ruhr zur Verfügung stellen (Online- und Print-Medien, z.B. Magazine, Zeitschriften, Zeitungen). Dein Meme kannst Du natürlich auch privat verwenden: Wann und so oft du willst.
     
  6. Die Angabe deines Namens und deiner E-Mail-Adresse bei der Meme-Erstellung erfolgt freiwillig. Wir geben diese personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Wenn wir dein Meme auf einer unserer Seiten veröffentlichen, werden wir uns bei dir bedanken und dabei nur deinen Vornamen nennen. Du hast jederzeit das Recht, dass wir deine personenbezogenen Daten, also deinen Namen und deine E-Mail-Adresse, löschen. Eine kurze E-Mail an info@dasruhrgebiet.de reicht.